Aktuelle Nachrichten aus Apolda

02.02.2016 - Apoldaer Faschingsumzug

Unter dem Motto "Trepp off... Trepp ab - mer hald’n Apolle off Trab!!" zieht am Samstag, dem 6. Februar 2016, ab 13:00 Uhr, der XXX. Faschingsumzug (der Neuzeit) durch die Innenstadt. Beginn ist in der Bahnhofstraße an der Persiluhr. Das närrische Volk freut sich auf viele kostümierte Zuschauer entlang der Strecke. Auf dem Marktplatz findet im Anschluss die große Abschlussparty statt.

Weiteres im Rathausjournal bei Salve.TV.

02.02.2016 - Heidenberg bis Ende April gesperrt

Ab Dienstag, dem 9. Februar 2016, wird für den dritten Bauabschnitt der Straßenbaumaßnahme am Heidenberg die Straße zwischen Robert-Koch-Straße (Viadukt) und Gerbachei (Einfahrt Kaufland) gesperrt. Der Verkehr wird über Robert-Koch-Straße – Bernhardstraße – Darrplatz – Bernhard-Prager-Gasse – Bachstraße bzw. Dr.-Theodor-Neubauer-Straße – An der Goethebrücke – Stegmannstraße (Umleitung ausgeschildert) umgeleitet. Die Zufahrt zum Kaufland ist über den Kreisverkehr Heidenberg erreichbar. Die voraussichtliche Dauer dieser Baumaßnahme ist bis Ende April geplant. Es wird um Verständnis für die Bautätigkeit und die damit verbunden Einschränkungen gebeten.

02.02.2016 - Offener Bürgertreff Landesgartenschau

Plakat: Offener Bürgertreff Landesgartenschau

Der Bürgerbeirat Landesgartenschau 2017 lädt Interessierte herzlich zum nächsten "Offenen Bürgertreff" am Mittwoch, den 3. Februar 2016, ab 18:00 Uhr, ins Stadtcafé Apolda (Dornsgasse 2) ein. Wie immer gibt es beim "Offenen Bürgertreff" keine feste Tagesordnung - jeder kann seine Eindrücke, Anregungen, Gedanken, Anregungen, Wünsche und Ideen rund um die Landesgartenschau 2017 äußern und zur Diskussion stellen. Nähere Informationen zur Arbeit des Bürgerbeirates erhalten Sie beim Sprecher der Organisationsgruppe Hans-Werner Preuhsler per E-Mail unter buergerbeirat@apolda.de bzw. telefonisch unter 03644 5199544.

29.01.2016 - Winterliche Wanderung in der Schötener Promenade

Ingrid Kunze und Christian Wagner laden am kommenden Sonntag um 10:00 Uhr und um 14:00 Uhr zur einer Wanderung in die Schötener Promenade ein. Die Gäste erfahren Interessantes über die Promenade selbst. An der Bonifatiusquelle gibt es Erklärungen vom Vorsitzenden des Apoldaer Brunnenvereins Gert Drewniok. Der Eintritt frei, um eine Spende für ein Projekt für in der Schötener Promenade wird gebeten.

28.01.2016 - Gewinnspiel im GlockenStadtMuseum

Foto: Vitrine mit Vasen

Besucher der aktuellen Sonderausstellung "Kühn, bunt und frech in Form, Farbe und Dekor - Die moderne Blumenvase der 1950er Jahre" im GlockenStadtMuseum haben seit Dezember die Gelegenheit, sich an einem Gewinnspiel zu beteiligen. Wer sich mit der Nennung der exakten Anzahl von Vasen beteiligt, die in der Ausstellung gezeigt werden, hat die Aussicht auf freien Besuch des Museums im Jahr 2016. Der Abgabe- bzw. Einsendeschluss wurde auf den 7. Februar 2016 verlängert. Unter den richtigen Antworten werden bis zu drei Gewinner Ende Februar 2016 ausgelost. Teilnahmescheine sind an der Museumskasse erhältlich und sind auch dort abzugeben.

28.01.2016 - Rathausjournal Apolda

Zur Sportlergala werden morgen Abend wieder die besten Athleten des Jahres 2015 für ihre hervorragenden Leistungen ausgezeichnet. Der Kreissportbund Weimarer Land führt diese Veranstaltung seit vielen Jahren durch. Im aktuellen Rathausjournal berichtet der Vorsitzende des Kreissportbundes Weimarer Land, Herr Hans-Jürgen Häfner, über das zurückliegende Jahr.

27.01.2016 - Teilnehmerzahl für Oldtimer-Schlosstreffen erreicht

Foto: Oldtimer

Die Anmeldeliste für das diesjährige Oldtimer-Schlosstreffen wurde heute, 08:00 Uhr geschlossen, da der Anmeldestand von 250 Teilnehmern erreicht ist. Alle danach eingehenden Nennungen werden in einer Warteliste erfasst. Hierfür bitten wir Sie, kein Nenngeld oder den Beitrag für den Oldtimer-Abend zu überweisen! Aus der Warteliste rücken zuerst die ältesten/ seltensten Fahrzeuge nach, sofern aus der geschlossenen Teilnehmerliste ein Startplatz frei wird.

26.01.2016 - Multivisionsschau "Südostasien" im Kulturzentrum

Thomas Bäumel präsentiert am 28. Januar 2016, um 19:30 Uhr, im Kulturzentrum Schloss Apolda die Multivisionsschau "Südostasien - Motorradtour zum Paradies". Karten erhalten Sie zum Preis von 10,00€ bzw. 8,00€ ermäßigt in der Tourist-Information im Vorverkauf.

26.01.2016 - Rahmenvereinbarung unterzeichnet

Dr. Michael Grisko von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und der Geschäftsführer des Kunstvereins Apolda Avantgarde, Hans Jürgen Giese, unterzeichneten heute eine Vereinbarung über die Partnerschaft zur Unterstützung des Kunsthauses Apolda Avantgarde für das Jahr 2016. Die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen unterstützt seit 21 Jahren die Ausstellungsprojekte im Kunsthaus Apolda Avantgarde. Diese Unterstützung und langjährige Partnerschaft hat wesentlich dazu beigetragen, das Kunsthaus mit regionalen und international bedeutenden Ausstellungsprojekten als Ausstellungsort zu profilieren und das Kunsthaus als touristischen Leistungsträger Thüringens zu entwickeln.

25.01.2016 - Neue Dienstkleidung für Außendienst

Foto: Neue Dienstkleidung für Außendienst

Neue Dienstkleidung bekamen die Mitarbeiterin und Mitarbeiter des Außendienstes der Stadt Apolda. Ab sofort tragen alle die Dienstkleidung mit blauen Hosen und blauen Jacken.

25.01.2016 - Gelber Montag im Museum

Im GlockenStadtMuseum steht der "Gelbe Montag" heute unter dem Thema "Quellen und Brunnen in Apolda". Der Vorsitzende des Apoldaer Brunnenvereins, Gert Drewniok vermittelt Interessantes und Wissenswertes rund um die Apoldaer Brunnen. Beginn ist um 19:00 Uhr.

22.01.2016 - Auf dem Weg zur Landesgartenschau 2017

Foto: Auf dem Weg zur Landesgartenschau 2017

Die Veranstaltungsabteilung der Landesgartenschau Apolda 2017 GmbH hat mit Herrn Albrecht Fröhlich und Frau Alexandra Calließ zu Beginn diesen Jahres ihre Arbeit aufgenommen. Jetzt geht es darum, für 149 Gartenschau-Tage verschiedenste Veranstaltungen zu planen. Als ein festes monatliches Format ist der "Tag der Vereine" geplant, der jeweils am zweiten Sonntag im Monat stattfinden soll. Egal ob Sport- oder Guggemusikverein, Heimatverein oder Chor… - dieser Tag eröffnet den Vereinen Apoldas und des Umlandes eine Gelegenheit, sich den Gartenschaubesuchern in 2017 zu präsentieren. Lesen Sie mehr in der Pressemitteilung oder aufwww.apolda2017.de.

22.01.2016 - Ausschreibung der Partnerschaft für Demokratie Kreis Weimarer Land 2016

Der Lokalen Partnerschaft steht ein Aktions- und Initiativfonds zur Verfügung, mit dem Projekt und Veranstaltungen gefördert werden können. Der Aktions- und Initiativfonds ist mit 42.000 €, der Jugendfond mit 6.000€ und der Netzwerk- und Öffentlichkeitsfond mit 5.000 € Bundesmitteln ausgestattet. Für das Jahr 2016 werden bevorzugt nachhaltige Projekte zu den untenstehenden Themenbereichen gefördert. Die Themenbereiche beziehen sich auf bestehende Herausforderungen der Entwicklungsziele der Partnerschaft für Demokratie Kreis Weimarer Land. Erfahren Sie mehr im Rathausjournal und in der Ausschreibung.

21.01.2016 - Neujahrsempfang in der Stadthalle

Zum vierten gemeinsamen Neujahrsempfang luden am Mittwoch der Geschäftsführer der Wohnungsgesellschaft Apolda mbH, Herr Sören Rost, und Bürgermeister Rüdiger Eisenbrand ein. Als Gastredner sprach Landrat Hans-Helmut Münchberg zu den ca. 200 Gästen. Zu Beginn führten die Kinder der "Nordknirpse" ein kleines Programm auf. Erstmalig wurde das Event in der Stadthalle gefeiert. Das Hotel am Schloß übernahm die ausgezeichnete Versorgung der Anwesenden.

20.01.2016 - Kooperationsvereinbarung unterzeichnet

Foto: Kooperationsvereinbarung unterzeichnet

Gestern unterzeichneten Bürgermeister Rüdiger Eisenbrand und der Präsident des Faschingsregionalvereins Apolda e.V., Bernd Sennewald, eine Kooperationsvereinbarung über die Durchführung des Faschingsauftakts am 11.11. sowie des traditionellen Faschingsumzuges. In der Vereinbarung ist vorerst für zwei Jahre klar geregelt, welcher Partner für was zuständig ist. Ebenso ist die finanzielle Seite berücksichtigt.

19.01.2016 - 23. Apoldaer Oldtimer-Schlosstreffen

Das nunmehr 23. Apoldaer Oldtimer-Schlosstreffen wird in diesem Jahr vom 3. bis 5. Juni durchgeführt. Es steht unter dem Motto "Oldtimer meets the Sixties". Die Ausschreibung zur Teilnahme am 23. Apoldaer Oldtimer-Schloßtreffen 2016 finden Sie hier zum Herunterladen: Ausschreibung AOST 2016. Bereits jetzt haben sich 190 von möglichen 250 Fahrzeugen angemeldet.

Ältere Nachrichten finden Sie in unserem Nachrichten-Archiv.

Möchten Sie diese Seite weiterempfehlen?