Aktuelle Nachrichten aus Apolda

26.01.2015 - Bewerbungsfrist endet

Für die öffentliche Stellenausschreibung "Mitarbeiter/in Straßenverwaltung und -aufsicht" endet am 30. Januar 2015 die Bewerbungsfrist. Die Stelle soll ab 1. März 2015 auf vorerst vier Jahre befristet in Vollzeit besetzt werden. Mehr erfahren Sie in der Stellenausschreibung.

26.01.2015 - Gelber Montag im Museum

Foto: Führungen in der Glockenstadt

Die Veranstaltungsreihe "Gelber Montag" im Musuem wird auch im Jahr 2015 weiter fortgeführt. Heute Abend um 19:00 Uhr steht der "Gelbe Montag" unter dem Thema: Mombasa, Kenia: Afrika jenseits der Touristenströme…. Der Apoldaer Peter Langer besucht seit einigen Jahren regelmäßig Menschen im Stadtrandgebiet von Mombasa. Er erhielt Einblicke in ihr Alltagsleben, das häufig einen ständigen Existenzkampf bedeutet. Peter Langer unterstützt unter anderem Kinder in einem Waisenhaus. Ein nicht alltäglicher Reisebericht. Interessierte sind dazu herzlich eingeladen.

22.01.2015 - Neujahrsempfang

Bürgermeister Rüdiger Eisenbrand und Sören Rost, Geschäftsführer der Wohnungsgesellschaft Apolda mbH hatten gestern zum Neujahrsempfang in das "Hotel am Schloß Apolda" gelagen. Mit ca. 200 Gästen wurde das vergangene Jahr betrachtet und ebenso gab es einen Ausblick auf die Vorhaben im Jahr 2015. Die "Nordknirpse" erfreuten das Publikum mit ihrem kleinen Programm. Einzelheiten erfahren Sie im Rathausjournal.

22.01.2015 - Führungen in der Glockenstadt

Foto: Führungen in der Glockenstadt

Rückblickend auf die letzten zehn Jahre verbuchen die touristischen Führungen in Apolda kontinuierlich Zuwachsraten. Neben Stadtführungen werden Stadtspaziergänge mit dem singenden Nachtwächter, kostümierter Stadtspaziergänge mit David dem Strickermann oder mit Katharina von Vitzthum angeboten, die Gruppen zu individuellen Anlässen buchen können. Von anfänglich 16 Führungen im Jahr 2005 stieg die Anzahl im vergangenen Jahr auf 144, die von zwei ambitionierten Stadtführern bei Wind und Wetter durchgeführt wurden. Weitere Informationen in der Pressemitteilung.

21.01.2015 - Diaschau Ruanda-Uganda mit Ralf Schwan

Im Kulturzentrum Schloss Apolda präsentiert Ralf Schwan am Freitag, dem 23. Januar 2015, um 19:30 Uhr seine Diaschau "Ruanda-Uganda". Der Eintritt kostet 8,00 EUR im Vorverkauf bzw. 10,00 EUR an der Abendkasse. Karten für die Veranstaltung sind an der Tourist-Information Apolda erhältlich.

19.01.2015 - Übernachten in Apolda 2015

Flyer: Übernachten in Apolda 2015

Das übersichtliche Faltblatt „Übernachten in Apolda“ stellt insgesamt 15 Beherbergungsbetriebe aus Apolda und den Ortsteilen dar. Die Angebotsspanne reicht dabei vom 4-Sterne Hotel, über Pensionen, Ferienwohnungen bis hin zu Privatzimmern. Ergänzend zu dieser gedruckten Veröffentlichung finden sich weitere Informationen mit Bildern der Beherbergungsbetriebe auf der städtischen Internetseite www.apolda.de. Das Faltblatt ist in der Tourist-Information Apolda im Rathaus erhältlich. Anbieter von Übernachtungsmöglichkeiten in Apolda und den Ortsteilen, die im Faltblatt und der Internetseite für 2016 vertreten sein möchten, erhalten nähere Informationen zu den Konditionen einer Beteiligung beim Bereich Tourismus der Stadtverwaltung Apolda (Tel.: 03644 650-178).

16.01.2015 - Erdarbeiten an Dreifeldsporthalle

Gestern begannen die Erdarbeiten für das Gebäude der Dreifeldsporthalle an der Adolf-Aber-Straße. Das Material welches dort abgetragen wird, fahren Baufahrzeuge auf die Festwiese in der Herressener Promenade. Dort wird damit eine Erdskulptur geformt. Insgesamt müssen ca. 12.000m³ Erde abgetragen werden. Um einen reibungslosen und sicheren Tranport zu gewährleisten, wurde in der Alexanderstraße und Herressener Straße eine eingeschränkte Haltverbotszone montags bis freitags von 7:00 bis 17:00 Uhr eingerichtet.

15.01.2015 - Anmeldung für Apoldaer Oldtimer Schlosstreffen beginnt

Foto: Anmeldung für Apoldaer Oldtimer Schlosstreffen beginnt

Das 22. Apoldaer Oldtimer Schlosstreffen findet vom 5. bis 7. Juni 2015 statt und steht unter dem Motto "Oldtimer auf Entdeckungstour". Ab sofort können die Anmeldungen erfolgen. Die Teilnehmerzahl ist auf 250 Fahrzeuge begrenzt.

15.01.2015 - Rathausjournal Apolda

Bereits letzten Freitag wurde im Glocken- und Stadtmuseum Apolda das diesjährige Ausstellungsjahr mit "Faszination Afrika" begonnen. Museumsleiterin Rena Erfurth zeigt im aktuellem Rathausjournal ein paar Eindrücke aus der Ausstellung von Annett und Michael Rischer.

09.01.2015 - Kondolenz nach Seclin

Foto: Trauerbeflaggung

Die Stadt Apolda hat nach dem Anschlag in Paris vor dem Rathaus die Trauerbeflaggung angebracht. Ebenso sandte Bürgermeister Rüdiger Eisenbrand bereits gestern ein Kondolenzschreiben an den Bürgermeister Bernard Debreu in unsere französische Partnerstadt nach Seclin. In seiner Antwort bedankte sich Debreu: "Eure Botschaft berührt mich zutiefst und ich teile sie den Seclinern mit. Es ist ein Beweis unserer ehrlichen und dauerhafte Freundschaft und zeugt von unserer gemeinsamen Kraft zur Bekämpfung der Barbarei und zur Verteidigung der Demokratie.".

09.01.2015 - Ausstellungsjahr beginnt im Museum und Kunsthaus

Am Wochenende beginnt das neue Ausstellungsjahr im Glockenmuseum und Kunsthaus. Das Glockenmuseum präsentiert ab 10. Januar 2015 die Ausstellung "Faszination Afrika". Gezeigt werden Fotos, Gastgeschenke, Kleidung u.v.m, welche das Ehepaar Rischer von seinen Reisen aufgenommen bzw. mitgebracht hat.
Im Kunsthaus Apolda Avantgarde wird vom 11. Januar bis 15. März 2015 die Ausstellung "Bittersüße Zeiten - Barock und Gegenwart in der Sammlung SØR Rusche Oelde/Berlin" den Gästen gezeigt.

08.01.2015 - Jahresrückblick der Feuerwehr Apolda

Zur Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Apolda gab Wehrleiter Ingo Knobbe einen Jahresrückblick über die Einsätze und den Ausbildungstand der Kameraden. Das Team von SALVE wollte natürlich auch mehr wissen im neuem Rathausjournal.

07.01.2015 - Erfreulicher Spendenerlös

Foto: Erfreulicher Spendenerlös

Der "Lebendige Adventskalender" wurde im vergangenem Jahr erstmalig in Apolda veranstaltet. Verbunden war die Veranstaltung mit einer Spendenaktion für den Frauenschutz in Apolda. An allen Tagen waren Mitarbeiterinnen der Diakonie Apolda vor Ort und sammelten dafür Geldspenden. Sylvia Wille und Beate Bergmann öffneten am Dienstag die verschlossenen Sammelbehälter und zählten die Inhalte. Insgesamt wurden für die Betroffenen von häuslicher Gewalt 733,27 EUR gespendet. Dafür gilt allen Spendern ein herzliches Dankeschön!

07.01.2015 - Tourist-Information Apolda geschlossen

Aufgrund der Jahresinventur in der Tourist-Information Apolda bleibt diese am Montag, dem 12. Januar 2015, ganztägig geschlossen. Den Einwohnern und Gästen der Stadt steht ab Dienstag, dem 13. Januar 2015, der umfangreiche Service, die Beratung und der Verkauf von Veranstaltungstickets sowie Souvenirs durch unsere kompetenten Mitarbeiterinnen der Tourist-Information zu den üblichen Sprechzeiten von 09:00 bis 17:00 Uhr wieder zur Verfügung.

06.01.2015 - Sternsinger bringen Segen

Foto: Sternsinger bringen Segen

Die Sternsinger der katholischen Kirchgemeinde Apolda besuchten auch in diesem Jahr wieder den Bürgermeister im Rathaus und segneten das Dienstzimmer. Die Sternsinger sammeln in diesem Jahr unter dem Motto: "Segen bringen, Segen sein" für die Aktion "Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit".

06.01.2015 - Entsorgung der Weihnachtsbäume

Die Abholung der Weihnachtsbäume wird im Jahr 2015 am 7., 14. und 21. Januar - jeweils ein Mittwoch - stattfinden. Die Bereitstellung erfolgt in bewährter Weise an den Glascontainerstellplätzen im Stadtgebiet von Apolda und der Ortsteile. Die Weihnachtsbäume sollten möglichst erst am Vorabend, spätestens aber bis 6:30 Uhr am jeweiligen Abholungstag dort abgelegt werden. Die Bäume werden durch die Abteilung Kommunaler Service der Stadtverwaltung aufgesammelt und im Anschluss geschreddert. Sofern über den letzten Termin noch Weihnachtsbäume anfallen, werden diese im Rahmen der Möglichkeiten selbstverständlich noch abgeholt. Zielstellung soll es jedoch wie bereits im Vorjahr sein, die Abholung gezielt und gebündelt zu realisieren.

06.01.2015 - Öffentliche Stellenausschreibung

Wappen: Stadt Apolda

Die Stadtverwaltung Apolda schreibt zur Besetzung ab 1. März 2015 eine auf vorerst vier Jahre befristete Stelle als

Mitarbeiter/in Straßenverwaltung und -aufsicht

in Vollzeit aus.

Mehr Informationen erhalten Sie in der Stellenausschreibung.

Ältere Nachrichten finden Sie in unserem Nachrichten-Archiv.

Möchten Sie diese Seite weiterempfehlen?