Aktuelle Nachrichten aus Apolda

03.03.2015 - Frauenaktionswochen

Logo: SalveTV

Die Frauenaktionswochen begannen am Montag und bieten für alle Frauen ein abwechslungsreiches Programm. Die Gleichstellungsbeauftragten vom Kreis Weimarer Land und der Stadt Apolda geben weitere Informationen im aktuellen Rathausjournal.

03.03.2015 - Offener Bürgertreff

Am Mittwoch, dem 4. März 2015, treffen sich ab 18:00 Uhr, im Bistro der Stadthalle Apolda, wieder Interesssierte zum "Offenen Bürgertreff". Mehr Informationen zum Thema erhalten Sie in der Einladung.

02.03.2015 - Anmeldegespräche an Regelschulen

Eltern von Kindern der 4. Klassen haben vom 3. bis 5. März 2015, jeweils von 15:00 Uhr - 17:30 Uhr die Möglichkeit, zu persönlichen Anmeldegesprächen für die Aufnahme in die Klassenstufe 5 im Schuljahr 2015/2016 mit den Schulleitungen der Werner-Seelenbinder-Schule oder der Pestalozzi-Schule. Zur Einsicht mitzubringen sind die Geburtsurkunde und das letzte Zeugnis.

02.03.2015 - Multivisionsschau Cornwall

Roland Cock stellt am Freitag, dem 6. März 2015, seine Multivisionsschau "Cornwall" im Kulturzentrum Schloss Apolda vor. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr, Einlass ist ab 18:30 Uhr. Karten für die Veranstaltung sind zum Preis von 12 €/ Erwachsene und 6 €/ Kinder bis 12 Jahre an der Tourist-Information Apolda erhältlich.

25.02.2015 - Schadstoffmobil ist unterwegs

Das Schadstoffmobil ist ab Montag, dem 2. März 2015, wieder im Stadtgebiet und den Ortsteilen der Stadt Apolda unterwegs. Im Stadtgebiet sind folgende Haltepunkte geplant: 12:00 - 12:45 Uhr Lessingstraße / Dr.-Külz-Straße, 13:15 - 14:45 Uhr Parkplatz Zentrum (REWE-Getränkemarkt) sowie 15:15 - 16:00 Uhr Am Weimarer Berg (gegenüber Hotel). Hier finden Sie weitere Standorte.

23.02.2015 - Anmietung von Fahrrad-Mietboxen am Bahnhof möglich

Am neuen ÖPNV-Verknüpfungspunkt in der Sulzaer Straße wurden mit Fertigstellung der Baumaßnahme insgesamt vier Fahrrad-Mietboxen aufgestellt. Diese bieten für Nutzer nun die Möglichkeit zum Abstellen von Fahrrädern in verschließbaren Einzelboxen, um die sichere Aufbewahrung der Fahrräder am Bahnhof zu gewährleisten. Die monatliche Miete pro Box beträgt 7,50 EUR und ist jährlich im Voraus zum Mietbeginn zu entrichten. Ebenso ist bei Vertragsabschluss eine Kaution in Höhe von 50 EUR fällig. Ab sofort können die Fahrrad-Mietboxen im Bürgerbüro der Stadt Apolda, Am Stadthaus 1, Tel. 03644 650-600, angemietet werden.

20.02.2015 - Vorverkauf für Frauentagsball

Logo: SalveTV

Traditionell wird am 8. März 2015 auf der Ordensburg in Liebstedt der Frauentagsball veranstaltet. In diesem Jahr lautet das Motto "Moulin Rouge". Der Kartenvorverkauf beginnt am Dienstag, dem 24. Februar 2015, in den Tourist-Informationen Apolda und Weimar. Der Eintrittspreis beträgt 18,00 EUR. Mehr Einzelheiten erfahren Sie von den Gleichstellungsbeauftragten im aktuellen Rathausjournal von SALVE.TV.

19.02.2015 - Gelber Montag im Museum

Die Veranstaltungsreihe "Gelber Montag" wird am 23. Februar 2015, um 19:00 Uhr, im Apoldaer Glockenmuseum fortgesetzt. Referent Michael Schönfeld spricht in dieser Veranstaltung über das Thema: Zwischen Via Regia und Eisenbahn - Apoldas Verkehrswege vom Mittelalter bis zur Neuzeit. Der Eintritt frei.

17.02.2015 - Straßenfasching bei strahlendem Sonnenschein

Foto: Faschingsumzug 2015

Zum diesjährigen Faschingsumzug zog es am vergangenen Samstag unzählige Närrinnen und Narren in die Apoldaer Innenstadt. Die Zuschauer konnten einen fast zweistündigen Umzug mit fast 90 Bildern aus Faschingsvereinen, Lauf- und Musikgruppen sowie anderer Vereine und Institutionen erleben. Viele Bilder finden Sie in der Bildergalerie.

12.02.2015 - Fasching in Apolda

Traditionell findet heute Abend in der Apoldaer Stadthalle der Weiberfasching mit dem Apoldaer Faschingsclub (AFC) statt. Bereits am Mittag haben die "närrischen Weiber" bereits dem Bürgermeister die Krawatte abgeschnitten. Die verschiedenen Vereine bieten für das närrische Volk bis zum Aschermittwochzahlreich Veranstaltungen.

Unter dem Motto: ...neue "Narren" - baucht das Land...! zieht der XXIX. Faschingsumzug ab 13:00 Uhr durch die Apoldaer Innenstadt. Auf traditioneller Laufstrecke von der Rosestraße, Bahnhofstraße, Bachstraße, Heidenberg bewegt sich der Umzug bis zum Marktplatz. Hier findet die große Abschlussfeier statt.

06.02.2015 – Stadtratssitzung

Foto: wappen der stadt Apolda

Am Mittwoch, dem 11. Februar 2015, findet um 17:00 Uhr, die nächste Sitzung des Stadtrates der Stadt Apolda statt. Tagungsort ist Raum 36, im Stadthaus, Am Stadthaus 1. Lesen Sie hier die Tagesordnung.

02.02.2015 – Offener Bürgertreff

Am Mittwoch, dem 4. Februar 2015, findet um 18:00 Uhr der nächste „Offene Bürgertreff“ in der Stadthalle Apolda statt. Alle Interessierten sind herzlich zu einem zwanglosen Gedankenaustausch über ihre Wünsche, Ideen, Gedanken und Bedenken im „Offenen Bürgertreff Landesgartenschau“ eingeladen.

30.01.2015 - Andrea Eskau gewinnt erneut zwei Weltmeister-Titel

Foto: Andrea Eskau gewinnt erneut zwei Weltmeister-Titel

Andrea Eskau, Trägerin der „Medaille für besondere Verdienste um die Stadt Apolda“ sowie „Botschafterin für die Landesgartenschau Apolda 2017“, gewann bei den nordischen Ski-Weltmeisterschaften der Behindertensportler in Cable (USA) bereits ihre dritte Medaille, davon zweimal Gold. Das 43jährige Multitalent dominierte nach der Langstrecke (12,5 km) auch im Sprint (1 km) die Langlauf-Konkurrenz und knüpfte damit an die Leistungen der Paralympischen Winterspiele 2014 in Sotschi an. Zuvor hatte Sie im Biathlon bereits eine Bronzemedaille errungen. Bürgermeister Rüdiger Eisenbrand gratulierte ihr heute per Mail zu ihren tollen sportlichen Leistungen. Mit jedem weiteren Erfolg von Andrea Eskau wird der Ruf ihrer Heimatstadt in großartiger Weise in die gesamte Sportwelt getragen. Dafür sind wir Frau Eskau sehr dankbar und wir Apoldaer sehr stolz auf sie.

30.01.2015 - Winterferien im "Lindwurm"

Das Freizeitzentrum "Lindwurm" in Apolda bietet für die Winterferien vom 2. bis 6. Februar 2015 wieder ein tolles Veranstaltungsprogramm.

Mehr dazu im Rathausjournal.

28.01.2015 - Diaschau Indien III

Foto: Diaschau des Rastenbergers Bodo Steguweit

"Indien - tanzende Götter und schwebende Steine" heißt die neue Diaschau des Rastenbergers Bodo Steguweit, welche am 30. Januar 2015, um 19:30 Uhr, im Kulturzentrum Schloss Apolda präsentiert wird. Karten für die Veranstaltung sind zum Preis von 5 € im Vorverkauf an der Tourist-Information Apolda erhältlich. Ggf können Restkarten an der Abendkasse für 6 € erworben werden.

26.01.2015 - Bewerbungsfrist endet

Für die öffentliche Stellenausschreibung "Mitarbeiter/in Straßenverwaltung und -aufsicht" endet am 30. Januar 2015 die Bewerbungsfrist. Die Stelle soll ab 1. März 2015 auf vorerst vier Jahre befristet in Vollzeit besetzt werden. Mehr erfahren Sie in der Stellenausschreibung.

26.01.2015 - Gelber Montag im Museum

Plakat: Gelber Montag im Museum

Die Veranstaltungsreihe "Gelber Montag" im Musuem wird auch im Jahr 2015 weiter fortgeführt. Heute Abend um 19:00 Uhr steht der "Gelbe Montag" unter dem Thema: Mombasa, Kenia: Afrika jenseits der Touristenströme…. Der Apoldaer Peter Langer besucht seit einigen Jahren regelmäßig Menschen im Stadtrandgebiet von Mombasa. Er erhielt Einblicke in ihr Alltagsleben, das häufig einen ständigen Existenzkampf bedeutet. Peter Langer unterstützt unter anderem Kinder in einem Waisenhaus. Ein nicht alltäglicher Reisebericht. Interessierte sind dazu herzlich eingeladen.

22.01.2015 - Neujahrsempfang

Bürgermeister Rüdiger Eisenbrand und Sören Rost, Geschäftsführer der Wohnungsgesellschaft Apolda mbH hatten gestern zum Neujahrsempfang in das "Hotel am Schloß Apolda" gelagen. Mit ca. 200 Gästen wurde das vergangene Jahr betrachtet und ebenso gab es einen Ausblick auf die Vorhaben im Jahr 2015. Die "Nordknirpse" erfreuten das Publikum mit ihrem kleinen Programm. Einzelheiten erfahren Sie im Rathausjournal.

22.01.2015 - Führungen in der Glockenstadt

Foto: Führungen in der Glockenstadt

Rückblickend auf die letzten zehn Jahre verbuchen die touristischen Führungen in Apolda kontinuierlich Zuwachsraten. Neben Stadtführungen werden Stadtspaziergänge mit dem singenden Nachtwächter, kostümierter Stadtspaziergänge mit David dem Strickermann oder mit Katharina von Vitzthum angeboten, die Gruppen zu individuellen Anlässen buchen können. Von anfänglich 16 Führungen im Jahr 2005 stieg die Anzahl im vergangenen Jahr auf 144, die von zwei ambitionierten Stadtführern bei Wind und Wetter durchgeführt wurden. Weitere Informationen in der Pressemitteilung.

Ältere Nachrichten finden Sie in unserem Nachrichten-Archiv.

Möchten Sie diese Seite weiterempfehlen?