Aktuelle Nachrichten aus Apolda

30.06.2015 - Offener Bürgertreff

Der nächste "Offene Bürgertreff" des Bürgerbeirates Landesgartenschau findet am
Mittwoch, dem 1. Juli 2015, ab 18:00 Uhr, im Bistro der Stadthalle Apolda statt. Zu Gast ist diesmal der hauptamtliche Beigeordnete Volker Heerdegen. Interessierte sind herzlich eingeladen.

30.06.2015 - Geänderte Öffnungszeiten der Tourist-Information

Die Vorbereitungen der Apoldaer Modenacht starten am Freitag sichtbar mit dem Bühnenaufbau auf dem Marktplatz. Da das Rathaus für die Models der Modenschau benötigt wird, bleibt die Tourist-Information Apolda analog den Vorjahren, am Freitag, dem 3. Juli 2015, ab 13:00 Uhr, sowie am Samstag ganztägig geschlossen.
Zusätzlich ist die Tourist-Information am Mittwoch, den 1. Juli 2015, nur bis 15:00 Uhr geöffnet.

29.06.2015 - Richtfest für Kindereinrichtung in der August-Bebel-Straße

Am Freitag fand das Richtfest für die neue Kindertageseinrichtung in der August-Bebel-Straße 18a statt. Bürgermeister Rüdiger Eisenbrand hielt seine Rede in luftiger Höhe bevor der Zimmermann seinen Richtspruch sprach. Auf einer Nettogrundfläche von 1.355m² sind, seit dem Spatenstich im September 2014, Räumlichkeiten für insgesamt 150 Kinder mit einer Freifläche von 3.240m² entstanden. Insgesamt werden in den Ersatzneubau 2,8 Mio EUR investiert, wobei der Freistaat Thüringen das Bauvorhaben mit 75% fördert. Die Einweihung ist für November 2015 geplant. Mehr dazu im Beitrag von SALVE.TV.

29.06.2015 - Begrüßung für neue Einwohner

Foto: Begrüßung der Neubürger

Die Stadt Apolda wird gemeinsam mit verschiedenen Partnern ab 1. Juli 2015 ihre neuen Einwohnerinnen und Einwohner offiziell begrüßen. Damit Sie die Stadt besser kennenlernen, erhalten Sie fünf Gutscheine, mit denen sie das Glocken- und Stadtmuseum, das Kunsthaus Apolda Avantgarde, das Freibad oder Schwimmhalle sowie ein Spiel des HSV Apolda1990 e. V. besuchen können. Eine Mappe informiert zudem über die Geschichte, die Tradtionen sowie die Veranstaltungen der Stadt. Zusätzlich wird eine Übersicht über Vereine und Freizeitmöglichkeiten ausgehändigt.

26.06.2015 - Apoldaer Modenacht

In wenigen Tagen verwandelt sich der Apoldaer Marktplatz anlässlich der
17. Modenacht wieder einmal zu einem nächtlichen Open-Air-Laufsteg. Die Moderation des Events übernimmt wiederum Kristin Gräfin von Faber-Castell. Den Veranstaltern ist es erneut gelungen, einen zentralen "Apoldaer Werksverkauf" zu organisieren. Dieser wird im Kulturzentrum Schloss stattfinden. Die den 15. Strick- und Textilworkshop unterstützenden Firmen laden am Samstag, 4. Juli 2015, 10:00 Uhr - 19:00 Uhr, und Sonntag, 5. Juli 2015, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr, ein. Erfahren Sie mehr im aktuellen Rathausjournal von Salve.TV

22.06.2015 - Niveauvolles Speisen auf dem Apoldaer Markt

Foto: Niveauvolles Speisen auf dem Apoldaer MarktFoto: Niveauvolles Speisen auf dem Apoldaer MarktFoto: Niveauvolles Speisen auf dem Apoldaer MarktFoto: Niveauvolles Speisen auf dem Apoldaer MarktFoto: Niveauvolles Speisen auf dem Apoldaer MarktFoto: Niveauvolles Speisen auf dem Apoldaer MarktFoto: Niveauvolles Speisen auf dem Apoldaer MarktFoto: Niveauvolles Speisen auf dem Apoldaer Markt

Am Samstag erlebte die vom Verein Apolda blüht auf e.V. initiierte Veranstaltung "Gramont bittet zu Tisch" ihre dritte Auflage. Die Vereinsmitglieder und die beteiligten Gastronomen waren von früh an beschäftigt, den Markt zu einer stilvollen Tafel herzuricheten, an der es an Nichts fehlen sollte.

Dem Aufwand und den Mühen wurde gedankt, als kurz vor Beginn um 17 Uhr der Markt in schönstem Sonnenschein erstrahlte. Dies nahmen die zahlreichen Apoldaer und Gäste natürlich gern an. Neben dem niveauvollen Speisen gab es auch ein buntes Rahmenprogramm mit Musik, Tanz und Modenschau sowie Spiele für die Kinder.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch die neueste Idee des Vereins vorgestellt: Ein etwa ein Meter großer Apoldaer Apfel mit dem Vereinslogo. Ansinnen dabei ist, bis zur Landesgartenschau 2017 möglichst viele Nachahmer für einen individuell gestalteten Apfel zum Aufstellen zu finden.

Apolda blüht auf!

18.06.2015 - Führung mit dem Künstler Uwe Appold

Bereits seit 26. April 2015 präsentiert der Flensburger Künstler Uwe Appold sein Ausstellungsprojekt "Hommage – Appold in Apolda" an verschiedenen Orten in der Stadt (Glocken- und Stadtmuseum, Lutherkirche, St. Bonifatius Kirche, Kapelle Robert-Koch-Krankenhaus, Marktpassage).
Im Rahmen des Projektes lädt der Künstler am Samstag, dem 20. Juni 2015, zu einer Führung ein. Diese beginnt um 15:00 Uhr im Glockenmuseum und geht weiter über die Lutherkirche in die Marktpassage.
Das Eröffnungskonzert der diesjährigen Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land wird am Abend um 19:00 Uhr mit der Uraufführung von "Die sieben letzten Worte Christi am Kreuz" in der St. Bonifatius Kirche Apolda dem Publikum präsentiert.

18.06.2015 - Gramont bittet zu Tisch

Plakat: Gramont bittet zu TischPlakat: Gramont bittet zu Tisch

Der Verein "Apolda blüht auf" e. V. richtet am Samstag, dem 20. Juni 2015, erneut die Veranstaltung "Gramont bittet zu Tisch" aus. Ab 17:00 Uhr können sie auf dem Apoldaer Marktplatz typische Speisen, u. a. Wickelklöße und Petersiliensoße, Backhauskartoffeln, Kirschpfanne, genießen. Den Gästen wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten. Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenfrei. Für jedes Gedeck wird Pfand in Höhe von 5,00 EUR erhoben.

18.06.2015 - Apoldaer Triathlon

Der 29. Apoldaer Triathlon kann am Sonntag, dem 21. Juni 2015, trotz der Baumaßnahmen an der Dreifeldsporthalle rund um das Hans-Geupel-Stadion stattfinden. Ab 10:00 Uhr kämpfen die Triathleten in den jeweiligen Distanzen um Bestzeiten und Platzierungen. Der Jedermann- und Staffelwettbewerb beginnt 14:45 Uhr. Dazu sind noch Anmeldungen ohne zusätzliche Nachmeldegebühr möglich. Sehen Sie mehr im aktuellen Rathausjournal bei Salve.TV

16.06.2015 - Sanierungsbeginn am Gartenhäuschen an der Stadthalle

Foto: Sanierungsbeginn am Gartenhäuschen an der Stadthalle

Das 1901 vom Apoldaer Bankier Böhme erbaute Gartenhäuschen auf dem damaligen Grundstück der Unteren Bahnhofstraße 3 (heute Bernhardstraße 1) soll ab Juli dieses Jahres denkmalgerecht instand gesetzt werden. Mit der Neugestaltung des Darrplatzes im letzten Jahr wurden der Standort und damit das Gebäude durch dessen Freistellung aufgewertet, so dass das Gebäude nach Instandsetzung der gestalterische Mittelpunkt des Platzes mit der Einladung zum Verweilen wird.
Das Gartenhäuschen ist gekennzeichnet durch viele detailreiche Ausführungen am Dach, dem Fachwerk oder den Putzausführungen sowie ehemaligen Bemalungen. Der Abschluss der Arbeiten ist für Ende August vorgesehen. Lesen Sie mehr in der Pressemitteilung.

15.06.2015 - Mohrenkopfpapagei entflogen

In der Gartenanlage Weimarer Berg ist am Sonntag der Mohrenkopfpapagei Maxi entflogen. Sie ist sehr zutraulich und am linken Pfötchen beringt. Ihr trauriger Partner Moritz wartet auf Maxi und würde sich über deren Rückkehr sehr freuen. Der Finder erhält vom Besitzer natürlich eine Belohnung. Meldungen über die Sichtung an: Andreas Wilck (Tel. 03634 610709 oder 0176 39898018).

11.06.2015 - Lange Nacht der Museen

Foto: Lange Nacht der Museen

Die "Lange Nacht der Museen" am Samstag, dem 13.6.2015, steht im Glocken- und Stadtmuseum unter dem Motto " Aus dem Museumskeller – Schätze, Wein und Musik". Neben Live-Musik und erfrischenden Getränken startet um 20:00 Uhr eine Führung innerhalb des dreiteiligen Ausstellungsprojektes "Hommage - Appold in Apolda" mit Museumsleiterin Rena Erfurth. Im Rahmen der Führung werden neben dem Glockenmuseum die Lutherkirche und die Kirche St. Bonifatius besucht.

10.06.2015 - Höhenfeuerwerk zum Marktfest

Das Höhenfeuerwerk zum Marktfest kann nun doch stattfinden: Schausteller und Freie Wähler Weimarer Land e. V. spendeten gestern jeweils 500 EUR dafür. Es soll am Samstag, dem 13. Juni 2015, um 22:30 Uhr, den Himmel über den Apoldaer Marktplatz in ein buntes Lichtermeer verzaubern.

10.06.2015 - Langer Tag der Natur

Foto: Springbrunnen in der Schötener Promenade

Erstmals wird in Apolda der "Lange Tag der Natur" durchgeführt. Am Freitag von 14-18 Uhr sowie am Samstag von 10-16 Uhr werden Wanderungen in der Schötener Promenade in Richtung Schöten, entlang des Bachlaufes ca. 4 km und zurück angeboten. Dabei wird auf die geschichtliche Entstehung der Promenade um 1893 eingegangen, die Erzählung der Lindwurm-Sage im Schötener Grund erfolgt und über die Bedeutung der Bonifatiusquelle wird berichtet. Die Wanderung ist für Kinder ab 7 Jahren geeignet. Treffpunkt ist jeweils der Eingang zur Schötener Promenade am Kreisverkehr Schrönplatz/ Planstraße.

09.06.2015 - Sitzung des Stadtrates der Stadt Apolda

Am Mittwoch findet um 17:00 Uhr die nächste Sitzung des Stadtrates der Stadt Apolda im Stadthaus, Raum 36 statt. Auf der Tagesordnung stehen u. a. Ernennung von Wehrführern und deren Stellvertretern zu Ehrenbeamten nach dem Thüringer Brand- und Katastrophenschutzgesetz sowie verschiedene Satzungen.

09.06.2015 - "Tag der Umwelt" zum Marktfest

Foto: "Tag der Umwelt" zum Marktfest

Im Rahmen des diesjährigen Martkfestes wird der traditionelle "Tag der Umwelt" morgen im Hans-Geupel-Stadion durchgeführt. Ab 09:30 Uhr beginnt das Kinderfest mit Musik, Spaß, Spielen und Bambinolauf. Der Staffellauf der Grundschulen startet um 14:30 Uhr ebenfalls im Hans-Geupel-Stadion. Aufgrund der Bautätigkeiten in der Herressener Promenade wurde der Apoldaer Stadtlauf in die "Große Aue" verlegt. Hier fällt um 17:45 Uhr der Startschuss für den ersten Wettbewerb (2km-Lauf).
Die Schausteller auf dem Marktplatz laden an diesem Tag ab 14:00 Uhr zum Familientag mit ermäßigten Preisen ein.

08.06.2015 - Gesundheitsvortrag im Krankenhaus

Das Robert-Koch-Krankenhaus Apolda lädt am Mittwoch, dem 10. Juni 2015, um 18:30 Uhr in die Cafeteria zum Gesundheitsvortrag "Gutartige Gebärmuttererkrankungen - muss immer entfernt werden?" ein. Referent ist Chefarzt Dr. med. Bechler. Der Eintritt ist kostenfrei.

08.06.2015 - Feierliche Namensgebung

Foto: Feierliche Namensgebung "Hugo-Ruppe-Platz"Foto: Feierliche Namensgebung "Hugo-Ruppe-Platz"Foto: Feierliche Namensgebung "Hugo-Ruppe-Platz"Foto: Feierliche Namensgebung "Hugo-Ruppe-Platz"Foto: Feierliche Namensgebung "Hugo-Ruppe-Platz"Foto: Feierliche Namensgebung "Hugo-Ruppe-Platz"Foto: Feierliche Namensgebung "Hugo-Ruppe-Platz"Foto: Feierliche Namensgebung "Hugo-Ruppe-Platz"Foto: Feierliche Namensgebung "Hugo-Ruppe-Platz"Foto: Feierliche Namensgebung "Hugo-Ruppe-Platz"

Im Rahmen des Oldtimer-Schlosstreffens wurde der ÖPNV-Verknüpfungspunkt in der Sulzaer Straße am Sonntag in "Hugo-Ruppe-Platz" benannt. Die Freigabe des Platzes erfolgte bereits am 2. Dezember 2014.

08.06.2015 - Sonnenschein lockte Gäste zu zahlreichen Veranstaltungen

Sommerliche Temperaturen lockten am Wochenende viele Gäste zu den zahlreichen Veranstaltungen in der Stadt. Liebhaber von alten Fahrzeugen fanden ihre Freude zum Oldtimer-Schlosstreffen, an welchem wieder 250 Fahrzeuge teilnahmen. Das diesjährige Marktfest wurde traditionell mit einem Fassbier-Anstich des Bürgermeisters eröffnet. Zahlreiche neugiere Zuschauer verfolgten am Sonntag den 1. Apoldaer Bodypainting Contest. Das Preisgeld in Höhe von 1.000 EUR durfte Katrin Rausch aus Meiningen mit nach Hause nehmen.

Hier geht's zu den Bildergalerien.

04.06.2015 - Apoldaer Marktfest

Das Apoldaer Marktfest wird am Samstag, dem 6. Juni 2015, um 16:00 Uhr, offiziell durch den Bürgermeister und die Schausteller eröffnet. Die Fahrgeschäfte öffnen täglich ab 14:00 Uhr, an den Wochenenden bereits ab 11:00 Uhr. Als Rahmenprogramm gibt es in diesem Jahr wieder am Mittwoch den Tag der Umwelt sowie den Apoldaer Stadtlauf. Die Innenstadthändler laden am 7. Juni von 13:00 bis 18:00 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Erstmals findet der Apoldaer Bodypainting Contest im Stadthaus statt. Erfahren Sie mehr im aktuellen Rathausjournal bei Salve.TV.

04.06.2015 - 22. Apoldaer Oldtimer-Schlosstreffen

Plakat: 22. Apoldaer Oldtimer-Schlosstreffen

"Oldtimer auf Entdeckungstour" lautet das diesjährige Motto des 22. Apoldaer Oldtimer-Schlosstreffens, welches vom 5. bis 7. Juni 2015 stattfinden wird. Am Samstag, ab 09:30 Uhr, begrüßt der Bürgermeister die 250 Oldtimerfreunde in der Planstraße. Hier beginnt auch die Ausfahrt ins Weimarer Land, welche über Bad Sulza nach Ettersburg führt. Gegen 17:00 Uhr werden die Fahrzeuge am Ziel vor dem Stadthaus in der Bachstraße zurück erwartet.

04.06.2015 - "Open Gardens - Offene Gärten"

In Apolda und Umgebung finden in diesem Jahr erstmals die "Open Gardens - Offenen Gärten" statt. Organisiert wird die Veranstaltung von den Mitgliedern des Vereins Apolda blüht auf e. V.. Am Sonntag, dem 7. Juni 2015, öffnen ca. zehn Gärten ihre Pforten, um Besucher einzulassen. Eingangsgarten ist der Garten der Familie Panknin in der Carolinenstraße 19 in Apolda. Dort erhalten die Besucher eine Liste mit den teilnehmenden Gärten. Der Eintritt kostet für Erwachsene 3 EUR, für Kinder ist der Eintritt frei.

Ältere Nachrichten finden Sie in unserem Nachrichten-Archiv.

Möchten Sie diese Seite weiterempfehlen?