Aktuelle Nachrichten aus Apolda

29.08.2014 - Änderung Öffnungszeiten Kreis-, Stadt- und Fahrbibliothek Apolda/ Weimarer Land

Foto: Stadt-, Kreis- und Fahrbibliothek Apolda/ Weimarer Land

Die Stadt-, Kreis- und Fahrbibliothek Apolda/ Weimarer Land ist ab Montag, dem 1. September 2014, wieder regulär geöffnet:

  • Montag: 08:30 Uhr bis 16:00 Uhr

  • Dienstag: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

  • Mittwoch: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

  • Donnerstag: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

  • Freitag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

28.08.2014 - Rathausjournal Apolda

Logo: Salve TV

Nächsten Mittwoch, dem 3. September 2014, wird ab 13:30 Uhr der "Tag der Generationen" im Mehrgenerationshaus "Geschwister Scholl" veranstaltet. Salve.TV erfuhr im aktuellem Rathausjournal mehr über das Programm von den Organisatoren.

28.08.2014 - Spielplatz-Detektive beenden Projekt

Mit dem Freizeitzentrum "Lindwurm" und der Diakonie Apolda waren während der Sommerferien ca. 10 Kinder als Spielplatz-Detektive im Stadtgebiet unterwegs. Sie untersuchten fünf Spielplätze in der Innenstadt. Das Ergebnis ihrer Arbeit übergaben sie am Vormittag dem Bürgermeister zur großen "Ferien-Abschluss-Party" auf dem Naturspielplatz.

19.08.2014 - Circus Krone gastiert mit Jubiläumstournee in Apolda

Logo: Circus Krone

Vom 4. bis. 7. September 2014 gastiert Europas größter Circus im Rahmen seiner Jubiläums-Tournee "100 JAHRE CIRCUS KRONE" auf der Festwiese in der Herressener Promenade. Die Vorstellungen sind Donnerstag bis Samstag 15:30 und 20:00 Uhr sowie am Sonntag 14:00 und 18:00 Uhr. Karten zum Preis 15,00 bis 40,00 EUR gibt es ab kommenden Mittwoch, dem 20. August 2014, in der Tourist-Information Apolda, Markt 1, Tel. 03644 650-100, in allen bekannten CTS-Eventim Vorverkaufsstellen sowie an den Circuskassen ab 3. September 2014 auf dem Circusplatz/Festwiese.

18.08.2014 - Spatenstich für neue Kindertageseinrichtung

Bürgermeister Rüdiger Eisenbrand führte am Freitagmittag gemeinsam mit Frau Staatssekretärin Hildigund Neubert und dem CDU-Landtagsfraktionsvorsitzenden Mike Mohring den Spatenstich für die neue Kindertageseinrichtung durch. In der neuen Einrichtung in der August-Bebel-Straße 18a sollen nach Fertigstellung ca. 150 Kinder im Alter von 1-6 Jahren auf einer Nettogrundfläche von 1.355m² betreut werden. Das Außengelände bietet mit ca. 3.240 m² genügend Platz für altersgerechte Spiel- und Aufenthaltsangebote.

18.08.2014 - Beeinträchtigungen in der Goerdelerstraße

Aufgrund von Abbrucharbeiten am "Haus der Dame" in der Goerdelerstraße kommt es ab nächster Woche zu Beeinträchtigungen auch im Fußgängerbereich. Ab Mittwoch, dem 20. August 2014, ist es aus Sicherheitsgründen leider nicht mehr möglich, die Goerdelerstraße in diesem Bereich zu passieren. Die Fußgänger werden gebeten, den Abschnitt über die Johannisgasse und Teichgasse zu umgehen.
Die bauausführende Firma ist bemüht, die Einschränkung so kurz wie möglich zu halten. Die Erreichbarkeit der Geschäfte soll nach jeweiliger Rücksprache sichergestellt werden. Wir bitten um Verständnis für die Maßnahme; sie dient der Sicherheit aller Passanten und der Anwohner.

18.08.2014 - Neue Fahrzeugflotte für die Stadtverwaltung

Foto: Neue Fahrzeugflotte für die Stadtverwaltung

Die ersten zwei Fahrzeuge (Ford Focus Turnier) der neuen Fahrzeugflotte der Stadtverwaltung wurden am Freitag in Empfang genommen. Erstmalig erhielten die Fahrzeuge eine Verklebung und machen nun auf die Landesgartenschau 2017 in Apolda aufmerksam. Drei weitere (zwei Fiesta, ein Transit Connect) folgen Anfang September. Diese erhalten dann ebenfalls die Landesgartenschau-Werbung.

12.08.2014 - Kartenverkauf Kabarett-Tage

Bereits letzten Montag begann der Kartenverkauf für die Kabarett-Tage 2014, welche vom 11. bis 20. September im Kulturzentrum Schloss Apolda verstaltet werden. Insgesamt sechs hochkarätige Kabarett-Veranstaltungen erwarten die Gäste auch in diesem Jahr. Die Auftaktveranstaltung am Donnerstag, dem 11. September 2014, mit dem Dresdner Kabarett "Die Katkusblüte" ist bereits ausverkauft. Karten sind im Vorverkauf in der Tourist-Information Apolda zu den üblichen Öffnungszeiten erhältlich. Eine Übersicht über die einzelnen Veranstaltungen und nähere Informationen erhalten Sie -> hier.

11.08.2014 - Stadtratssitzung

Wappen: Stadt Apolda

Am Mittwoch, dem 13. August 2014, findet um 17:00 Uhr die nächste Sitzung des Stadtrates der Stadt Apolda im Stadthaus, Raum 35, statt. Nach der Neufassung der Geschäftsordnung für den Stadtrat, die Ausschüsse sowie die Ortsteilräte der Stadt Apolda vom 02.07.2014 sind die Fragen für die Einwohnerfragestunde bis zum 12.08.2014, 16 Uhr, im Büro Stadtrat, Markt 1, 99510 Apolda, oder auch per Email über buero-stadtrat@apolda.de bzw. per Fax: 650519, schriftlich einzureichen. Lesen Sie hier die Tagesordnung.

11.08.2014 - Ausschreibung zur Förderung von Einzelprojekten im Rahmen des Lokalen Aktionsplanes Apolda/ Kreis Weimarer Land

Die Stadt Apolda und der Kreis Weimarer Land ruft Vereine und Träger auf bis zum 31. August 2014 für das Jahr 2014 Projekte zur Fortführung des Lokalen Aktionsplanes (LAP) in Apolda und dem Kreis Weimarer Land einzureichen unter Vorbehalt der Bewilligung des Bundesministeriums (BFSFJ). Gefördert werden Projekte, welche nachhaltig die Demokratie stärken und erlebbar machen. Dabei sollen insbesondere die kulturelle Vielfalt und Humanität sowie Solidarität in allen gesellschaftlichen Bereichen gefördert werden. Mehr Informationen erhalten Sie in der Ausschreibung.

11.08.2014 - Rathausjournal

Logo: Salve TV

Mit Beginn der Sommerferien fiel der Baustart für die Sanierung der Grundschule "Am Schötener Grund" in Apolda. Bis zum Schuljahresbeginn 2015/2016 soll diese energetisch saniert werden. Ebenfalls erfolgt ein Anbau für einen barrierefreien Zugang zur Schule. Erfahren Sie mehr im Rathausjournal Apolda.

08.08.2014 - Festkonzert "15 Jahre Glockenspiel am Stadthaus"

15 Jahre ist es bereits her, dass das Glockenspiel am Stadthaus zum ersten Mal erklang und seitdem viele Apoldaer und Gäste zum Verweilen und Zuhören einlud. Dies ist selbstverständlich Anlass genug, um in einem kleinen Festkonzert am Samstag mit einem repräsentativen Querschnitt der eingespielten Melodien die Anwesenden zu begeistern. Zu hören sein werden bspw. "Wenn alle Brünnlein fließen", "Freude, schöner Götterfunken" oder auch "Gramont" vom Apoldaer Ronny Weiland.

Das Festkonzert findet von 15.05 bis 15.30 Uhr statt, Eintritt wird selbstverständlich nicht erhoben. Alle Musikliebhaber und Interessierte sind dazu herzlich eingeladen.

08.08.2014 - Montagearbeiten am Gleis 3

Foto: Montagearbeiten am Gleis 3

Nachdem die Tunnelerweiterung auf dem Apoldaer Bahnhof zum Gleis 3 erfolgt ist, wurde vor wenigen Tagen auch der neue Aufzug eingebaut. Derzeit laufen die Metall- und Montagearbeiten für die Dachkonstruktion sowie der Straßenbau einschließlich Beleuchtung für den neben Gleis 3 entstehenden P & R- Parkplatz. Die Baumaßnahme soll im Herbst dieses Jahres abgeschlossen sein.

05.08.2014 - Rodungsarbeiten läuten Neubau der Kindertageseinrichtung ein

Seit Montag laufen die Rodungsarbeiten für den Ersatzneubau einer Kindertageseinrichtung auf dem ehemaligen Presatex-Gelände in der August-Bebel-Straße.

Nachdem der Stadtverwaltung nunmehr die Baugenehmigung vorliegt, sind die Mitarbeiter des Kommunalen Service Apolda im Einsatz und beseitigen auf dem Areal wild gewachsene Gehölze und Büsche. Diese werden dann vor Ort gleich geschreddert.

Eine erste größere Schneise von der August-Bebel-Straße ist schon geschaffen. Sowie die Erdarbeiten vergeben sind, wird auch der offizielle erste Spatenstich nicht mehr lange auf sich warten lassen.

In der Kindertageseinrichtung werden einmal rund 140 Kinder aufgenommen. Die Fertigstellung ist für den Spätsommer nächsten Jahres vorgesehen.

04.08.2014 - Kranzniederlegung zum Gedenken der Opfer des 1. Weltkrieges

Foto: Kranzniederlegung zum Gedenken der Opfer des 1. Weltkrieges Foto: Kranzniederlegung zum Gedenken der Opfer des 1. Weltkrieges Foto: Kranzniederlegung zum Gedenken der Opfer des 1. Weltkrieges Foto: Kranzniederlegung zum Gedenken der Opfer des 1. Weltkrieges

Anlässlich des hundertsten Jahrestages des Ausbruchs des 1. Weltkrieges fand am Sonntag, dem 03.08.2014, auf dem Apoldaer Friedhof eine Kranzniederlegung statt. Damit wurde an das Grauen und die vielen Millionen Opfer des 1. Weltkrieges gedacht.

In einer kurzen Rede ging der amtierende Bürgermeister, Volker Heerdegen, in Anwesenheit von Vertretern des Apoldaer Stadtrates sowie einigen Bürgern auf der Kriegsgräberanlage des 1. Weltkrieges besonders auch auf das Leid der Menschen aus Apolda ein.

Laut Apoldaer Tageblatt vom 23.10.1914 standen mit Beginn des Krieges 1.330 Apoldaer im Felde, am Ende waren es insgesamt 4.079. Davon fielen 678 – eine sehr traurige Bilanz.

Krieg sei - so betonte Volker Heerdegen - kein Mittel zur Lösung von Konflikten. Reden, reden, reden ist angesagt, auch und insbesondere heute, wenn wir die aktuellen Nachrichten verfolgen.
Das Gedenken an die Ereignisse vor 100 Jahren bedeutet auch, dass wir den Ungeist von Krieg und Vernichtung nie wieder zulassen dürfen.

01.08.2014 - Straßeninstandhaltungsarbeiten in der Buttstädter Straße

Am Montag, dem 4. August 2014, werden in der Buttstädter Straße Instandhaltungsmaßnahmen durch den Kommunalen Service Apolda durchgeführt. Insbesondere geht es dabei um die Beseitigung einer größeren Bodenwelle, die zunehmend entstanden war.

Während der Bauarbeiten kommt es zu Einschränkungen des Verkehrs. Dieser wird einspurig an der Baustelle vorbei geführt. Ortskundige werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren.

Die Stadtverwaltung Apolda bedankt sich bei allen Verkehrsteilnehmern für Verständnis und Rücksichtnahme.

Ältere Nachrichten finden Sie in unserem Nachrichten-Archiv.

Möchten Sie diese Seite weiterempfehlen?