Stadt Apolda

Seitenbereiche

Schriftgröße

Seiteninhalt

Vergebene Aufträge nach beschränkten Ausschreibungen

Nach Verfahrensordnung für die Vergabe öffentlicher Liefer- und Dienstleistungsaufträge unterhalb der EU-Schwellenwerte (Unterschwellenvergabeordnung - UVgO-) werden nach Zuschlagserteilung bei Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb oder einer Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb gemäß § 30 ab einem Auftragswert von 25.000 Euro (ohne Umsatzsteuer) die einzelnen Maßnahmen, der Auftragsgegenstand, Zeitraum der Leistungserbringung und der Name des beauftragten Unternehmens für drei Monate hier bekanntgegeben.

Öffentlicher Auftraggeber

Stadtverwaltung Apolda
Markt 1 |  99510 Apolda 
Tel. +49 3644 6500 |  Fax +49 3644 650400 |  Email: Kontakt aufnehmen

Erneuerung Straßenbeleuchtung Wohngebiet Apolda-Nord - EFRE 3.3.1.1.0/4e Energieeffizienzsteigerung in Kommunen und städtischen Quartieren

LIEFERLEISTUNG

a)    Auftraggeber:
      Stadt Apolda, Markt 1, 99510 Apolda
      Telefon: +49/3644-6500 / Fax: +49/3644-650400
      Email: stadtverwaltung@apolda.de

b)    Beauftragtes Unternehmen:
ELGO-Elektrotechnik, Faulborn 32, 99510 Apolda

c)    Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

d)    Art und Umfang der Leistung:
Lieferung von LED Straßenleuchten mit Zubehör
224 Masten, 318 Mastaufsatz-/-ansatzleuchten

e)    Zeitraum der Leistungserbringung:
01.04.2021 - 30.06.2021

 

PLANUNGSLEISTUNGEN

f)    Auftraggeber:
      Stadt Apolda, Markt 1, 99510 Apolda
      Telefon: +49/3644-6500 / Fax: +49/3644-650400
      Email: stadtverwaltung@apolda.de

g)    Beauftragtes Ingenieurbüro:
Ingenieurbüro Peter Schellenberger (IPS), Ernst-Thälmann-Ring 130, 99510 Apolda

h)    Verfahrensart:
Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb

i)    Art und Umfang der Leistung:
Lichtplanung /
Elektroplanung und Bauüberwachung der Technischen Anlage

j)    Zeitraum der Leistungserbringung:
01.02.2021 - 30.09.2022