Seite drucken
Stadt Apolda (Druckversion)

Kabarett-Tage

28. Apoldaer Kabarett-Tage 11. bis 20. November 2021

Jährlich im September fanden seit 1993 die Apoldaer Kabarett-Tage im Städtischen Kulturzentrum Schloss Apolda statt. Die jeweils insgesamt 6 Veranstaltungen werden sowohl von Amateurkabaretts als auch Profis bestritten.

Ab dem Jahr 2019 finden die Kabarett-Tage im November statt.

In den vergangenen 27 Jahren waren u. a. Die Arche, Hans-Georg Stengel, Akademixer, Kaktusblüte, Sündikat, Pfeffermühle, Wolfgang Stumph und Günter Antrak, Die Herkuleskeule, Magdeburger Zwickmühle, Uwe Steimle, Leipziger Funzel, Der Telök, Jürgen K.W. Timm, Zwinger-Trio, Sachsenmeyer & Co., Ranz & May, Die Drittbrettfahrer, Marga Bach, Breschke & Schuch, meck ab!, Lothar Bölck, Schwarze Grütze, Die Hengstmann Brüder, Die Weibsbilder, Gisela Oechelhaeuser, Arnulf Rating, Nessi Tausendschön, Thekentratsch, Distel, Reiner Kröhnert, Duale Satire Deutschland,Frederic Hormuth, Weltkritik, Creme Double, Tina Teubner, Felix Janosa,  u.v.a.m. bei uns zu Gast.

Leider musste die Veranstaltung für 2020 coronabedingt abgesagt werden und wird mit denselben Kabaretts  vom 11.-20.11.2021 nachgeholt.

 

 

Unser aktuelles Programm finden Sie HIER: 

Das Programm 2021

jeweils 17:00 und 20:00 Uhr:

  • Donnerstag, 11. November:
    18 € Vorverkauf / 20 € Abendkasse  "Mensch ärgere mich nicht", Die Oderhähne (Frankfurt/Oder)
  • Freitag, 12. November: "Frauen sind… Männer auch“!", Heidecksburger Spötter (Rudolstadt)
    13 € Vorverkauf / 15 € Abendkasse
  • Samstag, 13. November: "Positiv!", Die Hengstmann-Brüder (Magdeburg)
    15 € Vorverkauf / 18 € Abendkasse
  • Donnerstag, 18. November: "Vom Neandertal ins Digital", Schwarze Grütze (Potsdam)
    15 € Vorverkauf / 18 € Abendkasse
  • Freitag, 19. November: "(Der) SCHLEIM (der) SPUREN", Lothar Bölck (Frankfurt/ Oder) 
    18 € Vorverkauf / 20 € Abendkasse
  • Samstag, 20. November: "Wisst Ihr noch?", Kabarett Anakonda (Wormstedt)
    13 € Vorverkauf / 15 € Abendkasse 

 (Änderungen vorbehalten!)

ACHTUNG NEU!

In diesem besonderen Jahr bieten wir den Gästen erneut ein kurzweiliges Programm mit geänderten Rahmenbedingungen.

Je Spieltag werden zwei Vorstellungen gespielt (17:00 und 20:00 Uhr). Einlass ist jeweils eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung.

Jeder Besucher muss den Erfassungsbogen zur Kontaktnachverfolgung ausfüllen.

Um den geforderten Abstand einzuhalten, werden max. 65 Plätze ohne Tische bestuhlt. Es erfolgt keine gastronomische Betreuung der Gäste. Ebenso wird es keine Pause geben.

Ggf. müssen, entsprechend der am Veranstaltungstag geltenden Regeln, alle Besucher nachweisen, geimpft, genesen oder negativ getestet zu sein.

Kartenvorverkauf

Bereits erworbene Karten behalten kabarett-gebunden ihre Gültigkeit. Bitte beachten Sie die veränderten Spieltage!!!

Der Kartenvorverkauf wird ab 01.09.2021 fortgesetzt. (Tourist-Information Apolda, Tel. 03644 650100; e-mail: tourismus(@)apolda.de ) 

Auch 2021 werden wir leider auf eine gastronomische Versorgung der Besucher verzichten müssen und zwei Vorstellungen am Tag ohne Pause mit reduzierter Platzkapazität zeigen.

 

 

Sollte die Veranstaltung 2021 wiederum wegen neuer Allgemeinverfügungen zur Eindämmung von SARS-CoV2 nicht stattfinden können, behält Ihre Eintrittskarte ihre Gültigkeit für einen Nachhol-Termin, um den wir uns schnellstens bemühen. Dieser wird in der örtlichen Presse, im Amtsblatt der Stadt Apolda und hier auf der Homepage rechtzeitig bekannt gegeben.

http://www.apolda.de//kultur-tourismus/kultur-veranstaltungen/staedtisches-kulturzentrum-schloss-apolda/kabarett-tage