Stadt Apolda

Seitenbereiche

Schriftgröße

Seiteninhalt

29. Apoldaer Kabarett-Tage

Jährlich im September fanden seit 1993 die Apoldaer Kabarett-Tage im Städtischen Kulturzentrum Schloss Apolda statt. Die jeweils insgesamt 6 Veranstaltungen werden sowohl von Amateurkabaretts als auch Profis bestritten.

Seit 2019 finden die Kabarett-Tage im November statt.

In den vergangenen 28 Jahren waren u. a. Die Arche, Hans-Georg Stengel, Akademixer, Kaktusblüte, Sündikat, Pfeffermühle, Wolfgang Stumph und Günter Antrak, Die Herkuleskeule, Magdeburger Zwickmühle, Uwe Steimle, Leipziger Funzel, Der Telök, Jürgen K.W. Timm, Zwinger-Trio, Sachsenmeyer & Co., Ranz & May, Die Drittbrettfahrer, Marga Bach, Breschke & Schuch, meck ab!, Lothar Bölck, Schwarze Grütze, Die Hengstmannbrüder, Die Weibsbilder, Gisela Oechelhaeuser, Arnulf Rating, Nessi Tausendschön, Thekentratsch, Distel, Reiner Kröhnert, Duale Satire Deutschland, Frederic Hormuth, Weltkritik, Creme Double, Tina Teubner, Felix Janosa,  u.v.a.m. bei uns zu Gast.

Die 29. Apoldaer Kabarett-Tage finden vom 10. bis 19. November 2022 statt.