Stadt Apolda

Seitenbereiche

Volltextsuche

Schriftgröße

Seiteninhalt

Aktuelles aus Apolda

Neue Betreiberverträge unterzeichnet

Am 15. Juli 2021 wurden die neuen Betreiberverträge sowie die Durchführungsbestimmungen von den Vertretern der Träger der Kindertageseinrichtungen und vom Bürgermeister unterzeichnet.

Nach mehreren Änderungen des Thüringer Kindergartengesetzes machte sich eine Anpassung der bestehenden Betreiberverträge mit dem Diakoniewerk Apolda gGmbH, dem Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda e.V und dem JugendSozialwerk Nordhausen e. V. erforderlich. Es handelt sich dabei weitestgehend um redaktionelle Änderungen.

Nach intensiver Vorbereitung und vielen gemeinsamen Beratungen waren die neuen Betreiberverträge für die Apoldaer Kindertageseinrichtungen am 2. Juni 2021 durch den Stadtrat der Stadt Apolda bestätigt worden.

Ergänzend zu den neuen Betreiberverträgen wurden zudem Durchführungsbestimmungen für deren Umsetzung und Konkretisierung erarbeitet. Dies geschah ebenfalls in enger und konstruktiver Zusammenarbeit zwischen allen Trägern von Kindertageseinrichtungen in Apolda und der Stadt Apolda.
 

v.l.n.r.: Bürgermeister Rüdiger Eisenbrand, Thomas Henkel (Diakoniewerk Apolda gGmbH), Andreas Weigel (JugendSozialwerk Nordhausen e.V.)
v.l.n.r.: Bürgermeister Rüdiger Eisenbrand, Thomas Henkel (Diakoniewerk Apolda gGmbH), Andreas Weigel (JugendSozialwerk Nordhausen e.V.)