Stadt Apolda

Seitenbereiche

Volltextsuche

Schriftgröße

Seiteninhalt

Aktuelles aus Apolda

Sperrung Dr.-Theodor-Neubauer-Straße

Die Dr.-Theodor-Neubauer-Straße ist ab 22. Februar 2021 bis voraussichtlich 22. Oktober 2021 voll gesperrt.

Der Fahrzeugverkehr wird umgeleitet über: Heidenberg – Alexanderstraße – Reuschelstraße – Heinrich-Heine-Straße – Erfurter Straße – An der Goethebrücke und zurück.

Die Zufahrt zum Gymnasium Bergschule Apolda erfolgt über die Dr.-Rudi-Moser-Straße - Schulbergstraße - Kanoldstraße. 

Die Dr.-Rudi-Moser-Straße ist eine Einbahnstraße zwischen Heidenberg und Schulbergstraße (Gegenrichtung gesperrt).

Die Schulbergstraße ist Einbahnstraße aus Richtung Dr.-Rudi-Moser-Straße bis Kanoldstraße. Die Schulbergstraße ist Sackgasse aus Richtung Dr.-Theodor-Neubauer-Straße - frei bis Kanoldstraße.

Die Liebknechtstraße ist Sackgasse. 

Die Rosa-Luxemburg-Straße ist Sackgasse - Aufhebung Einbahnstraßenregelung.

Aufgrund der Sperrung wurde die Vorfahrtsregelng an der Kreuzung An der Goethebrücke/ Erfurter Straße (abbiegende Hauptstraße) geändert. 

Der Fußgängerverkehr zum Gymnasium verläuft über Heidenberg – Dr. Rudi-Moser-Straße – An der Schule bzw. über Schulbergstraße bzw.
von An der Goethebrücke / Erfurter Straße über die Weimarische Straße und Gegenrichtung.

Alle Umleitungen sind ausgeschildert.