Stadt Apolda

Seitenbereiche

Volltextsuche

Schriftgröße

Seiteninhalt

Aktuelles aus Apolda

Verleihung der "Medaille für besondere Verdienste um die Stadt Apolda" an Harald Lisker

Am 3. Oktober 2020 fand anlässlich des 30-jährigen Einheitsjubiläums die öffentliche feierliche Stadtratssitzung statt. Eckart Maaß, stellvertretender Stadtratsvorsitzender, begrüßte zunächst alle Anwesenden, ehe der hauptamtliche Beigeordnete Volker Heerdegen sein Grußwort sprach.

Zum wiederholten Mal wurde während der feierlichen Stadtratssitzung die „Medaille für besondere Verdienste um die Stadt Apolda“ verliehen. Dieses Jahr wurde diese Ehre dem vielen als „Hundevater“ bekannten Harald Lisker zuteil. Otto Ritzel, welcher Herrn Lisker schon seit über 30 Jahren kennt, übernahm die Laudatio und lobte das Engagement des passionierten Tierschützers.

Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von Kreiskantor Mike Nych am Klavier und Nadi Paz Perez Mayorga an der Violine.

v.l.n.r.: Harald Lisker, Otto Ritzel, Volker Heerdegen
v.l.n.r.: Harald Lisker, Otto Ritzel, Volker Heerdegen