Stadt Apolda

Seitenbereiche

Volltextsuche

Schriftgröße

Seiteninhalt

Ihr Newsarchiv zum nachlesen

Kleinkunstreihe "Theater im Pavillon"

Im Garten des GlockenStadtMuseums öffnet sich am Sonntag, 27. August 2017, am Vorabend des Geburtstages von Johann Wolfgang von Goethe, um 15:00 Uhr, zum letzten Mal in dieser Saison der Vorhang zum „Theater im Pavillon“.

Goethes Lied von der Glocke und andere Überraschungen vom Dichterfürsten
Ein halbliterarischer Geburtstagsstrauß für Johann Wolfgang von Goethe, gebunden und vorgetragen von Micky Remann und Tom Meusert. (Herr Remann und Herr Meusert vertreten mit ihrem Programm die leider erkrankte Frau Lohmann, deren Veranstaltung „Goethe in Apolda“ vorangekündigt war.)

Letzte Station am „Roten Faden durch Apolda“ - Vorführung einer alten Textilmaschine

Bereits am Samstag, 26. August 2017, wird in der ehemaligen Wirkwarenfabrik von Bernhard Blümel (Fabrikgebäude An der Karlsquelle 6) von 14:00 bis 16:00 Uhr die Funktionsweise einer Raschel der Wirkmaschinen-Fabrik der Firma August Förster Apolda, hergestellt um 1920, demonstriert.  Zeitgleich sind die ansässigen Künstlerateliers geöffnet.