Stadt Apolda

Seitenbereiche

Volltextsuche

Schriftgröße

Seiteninhalt

Veranstaltungen in Apolda



Kategorien:
Optionen:
Nov
24
Ausstellung "Ikonen der Leinwand"
24.11.2017 um 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: Kunsthaus Apolda Avantgarde
Nov
24
Multivisionsschau MAROKKO mit Bodo Steguweit
24.11.2017 um 19:30 Uhr bis 21:45 Uhr
Ort: Kulturzentrum Schloss Apolda, Unterm Schloss 3, Apolda

Marokko – der Zauber Marrakeschs

Der Rastenberger Weltenbummler Bodo Steguweit zeigt den ersten Teil der neuen Marokko-Diashow.

Eine faszinierende Reise in den Süden Marokko s! Die Wüstenstadt Marrakesch mit ihrem einzigartigen Zauber mit ihren engen Gassen und den uralten Riads ist unser erstes Ziel. Ein Spaziergang durch eine heiße, staubige Stadt, hinter einem Tor eine „Oase der Sinne“.  Plötzlich umschmeichelt uns kühle, schattige Atmosphäre, gelbe und blaue Farben springen uns förmlich ins Auge. Wir wandeln in einem der schönsten orientalischen Gärten der Welt, im Jardin Majorelle.

Am Abend, wenn die Tageshitze etwas nachlässt, führt die Reise in die engen Gassen der Basare und schließlich zum Platz der Geköpften. Angeblich wurden hier (vor langer Zeit) die Köpfe von Hingerichteten auf Stangen aufgespießt und zur Schau gestellt. Der riesige Platz Djamaa el-Fna ist die größte Attraktion Marrakesch s, mit Schlangenbeschwörern, Märchenerzählern und über 150 mobilen Garküchen. Hier lässt sich der Tag ausklingen....
 

In seinem live präsentierten Dia-Vortrag geht Herr Steguweit auf seine abenteuerlichen Reiseerlebnisse ein. Die Begegnungen mit den Menschen in Marokko sind immer besondere, manchmal verstörende, oft aber faszinierende Momente. Ein einfühlsamer und packender Reisebericht über ein atemberaubend schönes Land im Norden Afrikas.

Karten: 5,00 € /VVK     6,00 €/AK
Karten-VVK: Tourist-Information Apolda, Markt 1, 99510 Apolda, Tel. 03644 650-100

Nov
24
Schokoladenkonzert mit Christina Rommel
24.11.2017 um 20:00 Uhr
Ort: Stadthalle Apolda

Besondere Musik an besonderen Orten für echte Genießer - die einzigartige Schokoladenkonzert-Tour von Christina Rommel und Band geht weiter! Von Herbst 2017 bis ins Frühjahr 2018 überzieht die Pop-Sängerin quer durch Deutschland ausgewählte Konzert-Bühnen mit einem Hauch aus Schokolade -  so auch am 24.11.2017, um 20:00 Uhr die Stadthalle Apolda (Einlass: 19:00 Uhr). 

Während Christina Rommel und Band facettenreich die Bandbreite ihres Könnens präsentieren, bereitet der Chocolatier Köstlichkeiten aus Schokolade, die von Schokoladenmädchen serviert werden. Ein Festival für alle Sinne! Viele bekannte Rommel-Songs wurden speziell für die Tour schokoladig-rockig oder cremig-sanft neu verpackt und versprechen echten deutschen Rock/Pop für Genießer

Highlights der Show - neben vielen anderen - sind natürlich die Rommel-Hits "Schokolade" und "Hauch aus Schokolade". Sie sind Tribut, Liebeserklärung und persönliches Geständnis an die wichtigste süße Nebensache der Welt.

...denn am Ende wird alles gut, wenn es aus Schokolade ist!

Der Kartenvorverkauf hat begonnen:

Weitere Informationen unter: www.schokoladenkonzert.de




 

 

Nov
25
Ausstellung "Ein Hauch von Hollywood"
25.11.2017 um 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: GlockenStadtMuseum

Ein Hauch von Hollywood – was einst den Stars gehörte

Egal ob Ansichtskarten, Briefmarken, Bierdeckel, Medaillen, Handtaschen oder Lesezeichen - fast alle Dinge werden nicht nur im Sinne ihrer Erfinder verwendet, sondern sie werden auch eifrig gesammelt. Meist beginnt es mit einem "Zufallsfund", der ein außergewöhnliches Interesse weckt, das sich zur Leidenschaft entwickelt.

Michael-Andreas Wahle ist leidenschaftlicher Filmfan! Sein Interesse gilt besonders der  amerikanischen Filmindustrie mit ihren Stars und "Sternchen". Seit dreißig Jahren sammelt er persönliche Briefe und Dokumente, signierte Fotos, Schecks, Kleidungsstücke, Requisiten aus den Studios und Auszeichnungen der Filmakteure. Er ist nicht nur auf Autogrammbörsen vertreten, sondern auch bei Auktionen von "Christies" und "Sotheby’s". In seiner Sammlung findet man unterschriebene Agenturverträge von Bing Crosby, Richard Burton und Jim Carrey, ein Kleid von Barbra Streisand, Ballerinas von Cher, Utensilien aus dem Besitz von Humphrey Bogart, Katharine Hepburn und  Alfred Hitchcock sowie Requisiten aus dem Film "Titanic" mit Kate Winslet und Leonardo DiCaprio.
Ein "echter" Sammler strebt danach, möglichst viele Informationen und Kenntnisse über seine Sammlungsgegenstände zusammenzutragen. Und so weiß auch Michael-Andreas Wahle zu den meisten Ausstellungsexponaten spannende Geschichte zu erzählen.

Die europaweit einzigartige Sammlung wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem  mit dem Fachmedienpreis in der Rubrik "Generationen übergreifende Ausstellung" 2009 in Rüsselsheim.

Nov
25
Ausstellung "Ikonen der Leinwand"
25.11.2017 um 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: Kunsthaus Apolda Avantgarde
Einträge insgesamt: 844
[1]      «      1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [169]