Stadt Apolda

Seitenbereiche

Volltextsuche

Schriftgröße

Seiteninhalt

Veranstaltungen in Apolda



Kategorien:
Optionen:
Mai
23
Kreativwerkstatt
23.05.2017 um 10:00 Uhr
Ort: Mehrgenerationenhaus - Kreativraum
Mai
23
Zeitreise Apolda
23.05.2017 um 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Forum Lebensart e.V.
Ort: Galerie Schwarzer, Heidenberg 12, Apolda

Beschreibung

Raum 1: 

Apolda von 1119 bis 2005 passend dazu Stadtpläne und historische Abbildungen

 

Raum 2: 

  • - Bekannte/ berühmte Apoldaer Persönlichkeiten
  • - Darstellung von Apoldas Eisenbahnhistorie
  • - die Entwicklung der Energieversorgung für Apolda,
  • - die Entwicklung der Wasserversorgung für Apolda

Raum 3:

  • die Herressener Promenade, Information zur Entwicklung des grünen Gürtels Apolda

Raum 4:

  • die Schötener Promenade, Apoldas Verschönerungsverein

Raum 5:

  • Apoldas Textilindustrieentwicklung, Einblick in die Historie der Stricker- und Wirkerindustrie,
  • Zeitdokumente zur Enteignung und Reprivatisierung,
  • Zeitdokumente zum Textilstandort Apolda nach 1990

Raum 6:

  • Apolda als Standort für Textilmaschinenproduktion und der Produktion für Hilfsprodukte für die Textilindustrie

Raum 7:

  • vom Piccolo, die Apollo – Werke, die Apollowerke mit der ältesten Piccolo Karosse, Motoren von Piccolo über Mobbel bis Apollo und zum Apollo – Rennsport

Raum 8:

  • vom Piccolo zum Apollo – Rennsport, die Apollo – Werke, Pokale aus der Zeit der Apollo-Rennsport-Geschichte

Raum 9:

  • der Dobermann einst und heute


Mai
23
Sonderausstellung "Schulgarten in der der DDR"
23.05.2017 um 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort: Museumsbaracke "Olle DDR", Bahnhofstraße 42

Unsere Sonderausstellung „Schulgarten in der der DDR“ ist in Zusammenarbeit mit Frau Walther vom Grünen Klassenzimmer, auch eine Ausstellung für die Landesgartenschau Apolda.
Die Sonderausstellung ist vom 26.04.2017 bis 5.10.2017 im Rahmen der Dauerausstellung zu besichtigen.

Mai
23
4. Thüringer Landesgartenschau
23.05.2017 um 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort: Veranstaltungsgelände Haupteingang an der Adolf-Aber-Straße

149 Tage Blütezeit Apolda!

Betreten können Sie das Veranstaltungsgelände ab 29.04.2017 durch den Haupteingang an der Adolf-Aber-Straße. Nutzen Sie ganz entspannt die Ausstellungen und Angebote in der Herressener Promenade. Das barrierefreie Gelände können Sie über leicht begehbare Drehtore individuell bis zum Einbruch der Dunkelheit verlassen.

Kassenöffnungs- und Einlasszeiten

  • Mai, September täglich: 10 bis 18 Uhr
  • Juni, Juli, August täglich: 10 bis 19 Uhr
 

Info-Punkt

Sie finden uns am Eingang zur Herressener Promenade.

Unsere Leistungen:

  • Informationen zur Landesgartenschau und der Stadt Apolda
  • Verleih von Bollerwagen, Rollatoren und Rollstühlen gegen Kaution; gern auch mit Reservierung
  • Ansprechpartner für gebuchte Gruppenführungen
  • Ansprechpartner für Busfahrer
  • Presseakkreditierung
  • Fundbüro

Weitere Informationen finden sie auf der Website der Landesgartenschau: http://apolda2017.de/de/start.html 

Mai
23
Kunst trotz(t) Handicap
23.05.2017 um 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: Kulturfabrik Apolda/ Lutherkirche Apolda

?Freuen Sie sich auf außergewöhnliche Kunstwerke unter anderem auch Werke von JOSEPH BEUYS zur Landesgartenschau 2017 in Apolda!

Viele Einrichtungen der Behindertenhilfe und Dienste der gemeindenahen  psychiatrischen Versorgung fördern und entwickeln mit gezielten Angeboten in künstlerischen Werkstätten und Ateliers die kreativen Potentiale der betreuten Menschen. In diesem Zusammenhängen entstehen zahlreich Kunstwerke von hoher künstlerischer Qualität und Ausdruckskraft.

Unter dem Motto KUNST TROTZ (T) Handicap präsentiert die Diakonie Deutschland eine Auswahl dieser Kunstwerke im Rahmen einer bundesweiten Ausstellung.

Über 100 KünstlerInnen aus mehr als 20 Ateliers haben sich daran beteiligt. Das Spektrum der Kunstformen und Techniken erstreckt sich von abstrakter bis gegenständlicher Malerei, Zeichnung , Druckgrafik, Skulptur, Fotografie bis hin zur Videokunst.

Darunter sind Werke Kunstschaffender mit akademischer Ausbildung, die eine Behinderung oder ein Handicap haben.. Zu sehen sind aber auch Exponate renommierter Persönlichkeiten der klassischen Moderne und der zeitgenössischen Kunstszene, die sich auf kreative Art und Weise für die Belange behinderter Menschen engagieren oder sich bewusst mit Grenzerfahrungen des Menschseins auseinandersetzen.

Einträge insgesamt: 670
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [134]