Stadt Apolda

Seitenbereiche

Volltextsuche

Schriftgröße

Seiteninhalt

Ihr Newsarchiv zum nachlesen

Fanta Spielplatz-Initiative: Stimmen Sie ab!

Gemeinsam sind wir stark! Die Bürgermeister Rüdiger Eisenbrand (Apolda) und Thomas Gottweis (Ilmtal-Weinstraße) werben gemeinsam mit den Initiatoren für die Spielplatz-Abstimmung in Apolda und Niederroßla.
Gemeinsam sind wir stark! Die Bürgermeister Rüdiger Eisenbrand (Apolda) und Thomas Gottweis (Ilmtal-Weinstraße) werben gemeinsam mit den Initiatoren für die Spielplatz-Abstimmung in Apolda und Niederroßla.

Jede Stimme zählt! Noch bis zum 10. August 2017 läuft die Abstimmung der Fanta Spielplatz-Initiative 2017. Gemeinsam rufen die Bürgermeister von Apolda, Rüdiger Eisenbrand, und der Ilmtal-Weinstraße, Thomas Gottweis, zur Abstimmung auf unter: www.fsi.fanta.de/voting/ In Apolda geht es um den Spielplatz in der Jägerstraße und Niederroßla hat sich mit dem Spielplatz Miss Baba beworben.

Jeder kann für einen Spielplatz nur einmal pro Kalendertag abstimmen. Dabei kann auch für weitere Spielplätze abgestimmt werden.  

Insgesamt fördert die Initiative 150 Spielplätze im gesamten Bundesgebiet mit bis zu 10.000 EUR.

Also machen Sie mit und geben Sie Ihre Stimme ab. Gemeinsam sind wir stark im Weimarer Land!