Stadt Apolda

Seitenbereiche

Volltextsuche

Schriftgröße

Seiteninhalt

Ihr Newsarchiv zum nachlesen

Sonderausstellungen im Apoldaer Schloss - Wissenswertes zur Schlacht 1806 und zur Apoldaer Stadtgeschichte

Das Viadukt der Apoldaer Eisenbahnfreunde e.V.
Das Viadukt der Apoldaer Eisenbahnfreunde e.V.

Anläßlich des Thüringentages vom 9. bis 11. Juni 2017 finden im Apoldaer Schloss zwei Sonderausstellungen statt.

Die erste Ausstellung bezieht sich auf die historische Gefechtsdarstellung und den napoleonischen Biwak im Rahmen des Thüringentages. Das Institut zur militärgeschichtlichen Forschung Jena 1806 e.V. und das - Museum 1806 - zeigen Ausstellungsstücke zum Thema „Die Schlacht bei Jena und Auerstedt am 14. Oktober 1806 – europäische Geschichte in
unserer Region“.
Schautafeln erläutern die politischen Zusammenhänge sowie den Verlauf des Ereignisses und stellen die handelnden Personen vor. Die Ausstellung gibt Auskunft über die Leiden der Bevölkerung der vom Krieg betroffenen Region. Zinnminiaturen und Dioramen veranschaulichen das Geschehen. Repliken sowie Originalstücke von Waffen, Fahnen, Uniform- und Ausrüstungsgegenständen der historischen Epoche zeigen, wie die Akteure damals ausgestattet waren. Darüber hinaus stellt die Schau die Museen der Region vor, die sich mit diesem historischen Ereignis befassen.

Die Ausstellung zur Schlacht ist am Freitag von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr, am Samstag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr und am Sonntag von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr geöffnet.

Für die zweite Ausstellung zum Thema „Apoldaer Stadtgeschichte aus Sicht der Vereine“ haben die städtischen Vereine eine Fülle von Ausstellungsgegenständen zusammengetragen. Im Kulturzentrum Schloss zeigen sie eine Auswahl originaler und reproduzierter Exponate aus der Stadtgeschichte Apoldas. Modelle von Apoldaer Gebäuden und Haustüren, Briefmarken, Eisenbahnmodelle, Ausstellungsstücke zur Tradition des Faschings, Stadtgeschichtliches und vieles anderes ist zu bewundern. 

Zudem können sich Briefmarkenfreunde hier den Sonderstempel zum Thüringentag holen. 

Die Ausstellung zur Stadtgeschichte ist am Freitag von 15:00 bis 18:00 Uhr und am Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Modelle vom Apoldaer Rathaus und der Stadthalle von Wolfgang Winter
Modelle vom Apoldaer Rathaus und der Stadthalle von Wolfgang Winter