Seite drucken
Stadt Apolda (Druckversion)

News

Aktuelles aus Apolda

VR Bank Weimar eG fördert Apoldaer Kunsthaus weiter

Die VR Bank Weimar eG fördert auch in den Jahren 2018 und 2019 das Kunsthaus Apolda Avantgarde weiter. Dazu unterzeichneten die Vorstände der VR Bank Weimar eG, Manfred Roth und Martin Wagner, zusammen mit dem Geschäftsführer des Kunstvereins Apolda Avantgarde Hans Jürgen Giese eine entsprechende Vereinbarung.

Mit der finanziellen Unterstützung in Höhe von 17.000 € werden folgende Ausstellungsprojekte des Kunstvereins Apolda Avantgarde ermöglicht:

  • "Joan Miró - Poetische Welten" - 15. Juli bis 16. September 2018
  • "Peter August Böckstiegel" - 14. April bis 16. Juni 2019 sowie
  • Kinderprojekte mit der staatlichen Grundschule "Am Schötener Grund" Apolda.

 Die VR Bank Weimar eG leistet somit einen Beitrag für die Sicherung der Attraktivität des Kunsthauses Apolda Avantgarde und der Region.

 

 

 

v.l.n.r.: Manfred Roth, Hans Jürgen Giese, Martin Wagner
v.l.n.r.: Manfred Roth, Hans Jürgen Giese, Martin Wagner

http://www.apolda.de/stadt-apolda/aktuelles/news/?no_cache=1